11.04.2016 Hünnebeck setzt Schalungs-Evolution fort

"Leistung mit Leidenschaft", so lautet das übergeordnete Motto, unter dem Hünnebeck auf der diesjährigen Bauma gemeinsam mit den Schwestergesellschaften SGB und Aluma Systems Innovationen aus der Schalungs-, Gerüst- und Sicherheitstechnik präsentiert.

"Wir sind mit unseren Traditionsmarken global auf allen wichtigen Baumärkten vertreten und bilden das Schalungs-Know-how des BRAND Konzerns ab. Dabei ist uns allen der Anspruch gemein, Mehrwerte für den Kunden zu generieren. Unser Leistungsversprechen stellt daher nicht das Produkt in den Vordergrund, sondern die Menschen, die die Leistungen erbringen", erklärt Martin Hemberger, Geschäftsführer Nord- und Osteuropa von Hünnebeck. "Egal, wo auf der Welt unsere Kunden mit uns zusammenarbeiten - sie können sich stets darauf verlassen, dass wir unsere Aktivitäten an den drei Vorgaben Sicherheit, Produktivität und Partnerschaft ausrichten."

Neues Bühnen- und Aufstiegssystem für Platinum 100

Entsprechend kundenorientiert und vielseitig sind auch die gezeigten Neu- und Weiterentwicklungen aus der Schalungs-, Gerüst- und Sicherheitstechnik. Im Bereich Schalung stellt Hünnebeck ein neues Bühnen- und Aufstiegssystem vor, das speziell für die 2013 eingeführte Wandschalung Platinum 100 konzipiert wurde. Das der Lastklasse 2 (gemäß DIN EN 12811 / 1,5 kN/m2) entsprechende System ermöglicht den einfachen Zugang und das sichere Ausführen aller Arbeiten an der Wandschalung. In der obersten Ebene der Schalung dient es als Betonierbühne. Integrierte Rücken-, Seiten- und Vorlaufgeländer sorgen für eine gesicherte Arbeitsumgebung in allen Schalungssituationen – selbst bei Stirnabschalungen. Die Konsolen lassen sich variabel an das jeweilige Raster anpassen und sind sowohl an stehend wie auch an liegend ausgerichteten Schaltafeln anschließbar. Auch das Bilden von Ausgleichsbereichen wurde bei der Konstruktion berücksichtigt: Passende Beläge können aus dem gesicherten Bereich heraus aufgelegt und mit einem Seitenschutz versehen werden. Mit Bühnenbreiten von 120 cm, 180 cm und 240 cm steht damit ein schnell zu montierendes Bühnen- und Aufstiegssystem bereit, das sämtliche relevanten deutschen und europäischen Sicherheitsvorschriften erfüllt. Darüber hinaus zeigt Hünnebeck spezielle Innen- und Außengelenkecken für Platinum 100 sowie weiteres Ergänzungszubehör.

Innovativer Stützturm ST 60: der Power Tower

Eine grundlegende Innovation ist das Unterstützungssystem ST 60, das Hünnebeck auf der Bauma erstmals einem breiten Publikum vorstellt. "Mit ST 60 setzen wir die Entwicklung moderner Schalungs- und Unterstützungssysteme fort, die wir auf der Bauma 2010 mit der Präsentation des weltweit ersten Stahlrahmen-Deckentischs Topmax begonnen haben. 2013 konnten wir mit der Wandschalung Platinum 100 einen Meilenstein in Punkto Schalgeschwindigkeit und Lebenszykluskosten setzen. Und in diesem Jahr präsentieren wir mit dem ST 60 Stützturm wiederum ein zukunftsweisendes System, das mit maximal 15 kg Gewicht pro Komponente und der Montage bei vorlaufendem Seitenschutz bereits jetzt für künftige Ergonomie- und Sicherheitsanforderungen ausgelegt ist", erklärt Geschäftsführer Martin Hemberger. Die Bauma Standbesucher können das Montageverfahren live mitverfolgen, denn jede Stunde findet ein ST 60 Demonstrationsaufbau an dem Stand 248 in Halle A2 statt.

GASS Unterstützung für Topmax Deckenschaltisch

Auch bei den bereits etablierten Unterstützungssystemen gibt es Neuerungen: Das für Lasten von bis zu 140 kN pro Turm ausgelegte Aluminiumsystem GASS wurde um einen speziellen Kopfanschluss für den Stahlrahmen-Deckenschaltisch Topmax ergänzt. Damit steht eine zusätzliche schnell zu montierende Unterstützungslösung zur Verfügung, die ihre Vorzüge speziell bei Anwendungsfällen in mehr als 5,50 m Höhe ausspielt, wenn traditionelle Stützen an ihre Grenzen stoßen.

EasySet Raumschalung für Wohnraumprojekte in Schwellenländern

Neben dem ursprünglich von der Schwestergesellschaft SGB entwickelten GASS System wird auf der Bauma erstmals auch die Raumschalung "EasySet" der US-amerikanischen Schwestergesellschaft Aluma Systems gezeigt. Das System aus besonders leichten und handversetzbaren Aluminium-Elementen wurde primär für das monolithische Schalen entwickelt, bei dem Wände, Decken, Stützen und Unterzüge in einem Betonierschritt hergestellt werden. So entstehen einfach strukturierte Raummodule, die in vielfacher Wiederholung besonders schnell und wirtschaftlich hergestellt werden können. Mit diesem Schalsystem lassen sich beispielsweise im Rahmen von Wohnraum-Projekten preiswerte Unterkünfte in großer Anzahl realisieren.

Dienstleistungen von Web-Anwendungen bis hin zu Global Engineering Services

Ein eigener Standabschnitt ist den Services gewidmet. Im Bereich der produktbezogenen Dienstleistungen werden IT-Anwendungen demonstriert, die den Kunden in seiner täglichen Arbeit unterstützen und entlasten. Hierzu gehören das Planungstool H-CAD, der Betondruckrechner, das Online-Kundenportal myHünnebeck und der Webshop für Gebrauchtschalungen www.used-forms.com. Hinzu kommt die professionelle Reinigung und Reparatur von Schalungs- und Gerüstsystemen, die vor Ort gezeigt wird.

Bei den projektbezogenen Dienstleistungen profitiert der Kunde national wie auch international von einer professionellen ingenieurtechnischen Unterstützung, die bis hin zur kompletten Projektentwicklung gehen kann. Für technisch besonders anspruchsvolle Großprojekte – beispielsweise im Brücken-, Damm- und Tunnelbau, in der Selbstklettertechnik, im Hochhausbau oder auch im Bereich des monolithischen Schalens – stehen sogenannte "Global Engineering Center" zur Verfügung. Hier wird das komplette Know-how der Firmengruppe gebündelt und internationale Spezialisten projektbezogen zusammengeführt. Gemeinsam analysieren sie die Bedingungen, entwickeln komplexe Schalungs- und Gerüstkonzepte und begleiten die Baustelle vom Beginn bis zum Abschluss.

Das Ziel: Mehrwerte schaffen

"Letztlich sind all unsere Bemühungen darauf ausgelegt, den Kunden partnerschaftlich bei einem reibungslosen, unfallfreien und wirtschaftlich erfolgreichen Bauablauf zu unterstützen", fasst Hünnebeck Geschäftsführer Martin Hemberger noch einmal zusammen. "Ich bin ganz sicher, dass unser Bauma-Auftritt genau dies auch widerspiegelt. Unsere Innovationskraft und unsere Fähigkeit, effiziente Lösungen zu entwickeln, sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden."

Downloads

Klicken Sie auf das Bild, um die Bildergalerie zu öffnen. Sie können alle Bilder in Druckqualität herunterladen.



Kontakt
  • Hünnebeck Austria GmbH

    Wiener Str. 30 | A-2326 Maria Lanzendorf | Tel. +43 (0)2235 420 30-39 | Fax. +43 (0)2235 420 40 | info_at@huennebeck.com

Bitte wählen Sie ein Land

Channel Islands
Eesti
Føroyar (Færøerne)
Ísland
Latvija
Slovensko